Skip to main content
10.08.2016
Atheismus

HVD-Hessen kopiert Bierdeckelaktion der Evangelischen Kirche

Die Aktion der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau, die Kernbotschaft der Bibel (gemäß Mt 22) kneipentauglich auf einem Bierdeckel unterzubringen, um beim Bier Gespräche über den Glauben anzuregen, war offenbar so erfolgreich, dass der Humanistische Verband Hessen das Prinzip mit eigener Botschaft nachgeahmt hat. Auf der begleitenden Internetseite bibel-auf-bierdeckel.de wird das kirchliche Projekt ausführlich vorgestellt. Die drei Punkte lauten: „1. Liebe Gott. (Vielleicht erstmal kennenlernen?) 2. Liebe Dich selbst. (Egal, was dein Spiegel heute sagt.) 3. Liebe die Anderen. (Koste es, was es wolle?) Reden wir darüber.“

Beim HVD wird daraus: „1. Benutze Deine skeptische Vernunft. (Alles geht mit rechten Dingen zu - ohne höhere Mächte oder vorgezeichnetes Schicksal.) 2. Lebe Dein einziges Leben selbstbestimmt. (Kümmere Dich um Dich selbst und sei dabei achtsam mit Deinen Mitmenschen.) 3. Engagiere Dich für eine humanere Welt. (Respektiere und unterstütze andere Menschen - nah und fern. Setze Dich ein für Demokratie und Menschenrechte.)“

HL / ekhn / hvd-hessen.de

Das Original von der Evangelischen Kirche Hessen und Nassau…

 

…und die Kopie vom HVD Hessen