Logfile-Ausschnitt

Datenschutzerklärung

Welche Daten werden wozu gespeichert?

Diese Seite informiert Sie über die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten der Nutzer von confessio.de sowie Ihre Rechte in Bezug auf diese Daten.

 

A. Daten

Grundsätzlich können zwei verschiedene Arten von personenbezogenen Daten anfallen:

  1. technische Daten zu Ihrem genutzten Zugangsgerät (IP-Adresse, Cookies).
  2. von Ihnen aktiv übermittelte persönliche Informationen in Formularen.

Welche Daten konkret anfallen, hängt daran, welche Funktionen der Seite Sie benutzen.

Rechtsgrundlage der Datenerhebung ist Art. 6 DSGVO Absatz 1b für die unter 1. aufgeführten Elemente sowie Absatz 1a für die unter 2. genannten Daten.

 

1. Technische Daten durch allgemeine Nutzung der Seite

Bei der normalen Nutzung der Seite fallen folgende Datenspuren an, die unmittelbar aus dem technischen Betrieb resultieren:

1. Ihre momentane IP-Adresse wird in Server-Logfiles dieser Seite NICHT aufgezeichnet. Somit entstehen an dieser Stelle keine personenbezogenen Daten.

2. Ein Cookie genannter Identifikationscode wird in Ihrem Browser gespeichert, damit z.B. die Seite Ihnen Antworten auf Aktionen anzeigen oder eine Nutzeranmeldung durchgeführt werden kann. Confessio.de speichert keine personenbezogenen Daten in Cookies. Die Standard-Speicherdauer dieses Session-Cookies beträgt einen Tag. In dieser Zeit kann die Webseite einen erneuten Besuch dieses Browsers, in dem der Cookie gespeichert ist, erkennen, so dass Sie sich nicht erneut anmelden müssen, falls Sie ein Benutzerkonto verwenden. Alle Cookies können Sie über die Funktionen Ihres Browsers jederzeit löschen oder auch die Speicherung unterbinden. Danach müssen Sie sich ggf. neu anmelden.

Diese technischen Daten erheben und verwenden wir ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen. Die Logfiles können zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots (z.B. zur Ermittlung, welche Seiten besonders oft abgerufen werden) ausgewertet werden. Eine personenbezogene Auswertung findet dabei nicht statt und ist auch mangels gespeicherter IP-Adresse technisch unmöglich.

 

2. Übermittelte Daten

Wenn Sie in Formularen auf dieser Webseite Daten eintragen, erteilen Sie die Erlaubnis, diese Daten zur Erfüllung der mit dem Formular verbundenen Zwecke zu speichern und zu verarbeiten. Im Einzelnen betrifft dies folgende Formulare:

 

a) Kontaktformular

Wenn Sie das Kontaktformular benutzen, übermtteln Sie die darin mitgeteilten Daten (Name, Email-Adresse, Nachrichteninhalt), damit eine Kontaktaufnahme zu Ihnen zur Beantwortung Ihres Anliegens möglich ist. Diese Daten werden per eMail an die Arbeitsstelle für Weltanschauungsfragen übertragen und von dieser nicht an Dritte weitergegeben – es sei denn, wenn es ist zur Erfüllung Ihres Anliegens erforderlich ist, mit Ihrem ausdrücklichem Auftrag. 

 

b) Bestellformulare

Sofern Sie über die Bestellformulare die Zusendung von Materialien anfordern, wird zusätzlich auch Ihre Postanschrift und ggf. weitere abgefragte Daten (z.B. die Bankverbindung) erhoben und gespeichert. Dies ist erforderlich, um Ihnen die gewünschten Materialen zukommen lassen und vereinbarte Zahlungen veranlassen zu können.

Ihre Bankverbindung wird ggf. durch die Kasse der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens verarbeitet, welche die Buchhaltung übernimmt.

 

c) Benutzerkonto

Wenn Sie ein eigenes Benutzerkonto einrichten, geben Sie einen Benutzernamen und ihre Email-Adresse an. Dies ist erforderlich, damit Sie für den Betrieb der Webseite erforderliche Nachrichten bekommen können, z.B. einen Zugangscode, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben.

Sie können dieses Nutzerkonto jederzeit selbst wieder löschen. Damit erstellte Inhalte werden dann einem allgemeinen fiktiven Benutzer zugeordnet. 

 

B. Rechte

Ihnen stehen in Bezug auf die von Ihnen über Formulare übermittelten Daten folgende Rechte zu: 

  • Sie haben das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung.
  • Sie können ihre erteilte Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an die untenstehende Adresse.

 

 

Wenn Sie Fragen zur Erhebung und Verwendung der Daten haben, wenden Sie sich bitte an:

Dr. Harald Lamprecht
Barlachstr. 3, 01219 Dresden
Tel: +49 351 64756485
Fax: +49 351 64756486
info(at)confessio.de

 

Datenschutzbeauftragter der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens ist:

Pierre Große
Reichenbrander Str. 4
09117 Chemnitz

Telefon: 0351 4692-460  
Fax: 0351 4692-469
E-Mail: datenschutzbeauftragter@evlks.de