Baustellenschild + Tu-was-Aufkleber

Populismus in der Gemeinde. Ursachen - Erscheinungsformen - Handlungsmöglichkeiten

4. Ökumenisches Pastoralkolleg
-

Die Debatte um die Aufnahme von Flüchtlingen hat auch innerhalb von Kirchgemeinden polarisiert. Viele engagieren sich in der Flüchtlingsarbeit, andere sind davon bestimmt, dass ihnen die Entwicklung Sorge bereitet. Rechtsnationalistische Partei- en und Bewegungen nutzen die Unsicherheit für ihre Zwecke und werben auch gezielt in Kirchgemeinden hinein. Ausgrenzungen, Pauschalzuschreibungen und emotional aufgeladene Debatten erschweren das kirchliche Miteinander.

Wie kommen Christen zu theologisch verantworteten Urteilen in gesellschaftlichen Fragen? Wie politisch darf die Predigt sein? Was kennzeichnet rechtspopulistische Argumentation, und wie lässt sich konstruktiv damit umgehen? Dieses vierte Ökumenische Pastoralkolleg möchte konfessionsübergreifend solide Analysen der Situation mit der Erkundung von konkreten Handlungsmöglichkeiten verbinden.

 

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Pfarrerinnen und Pfarrer, Gemeindereferenten, Kapläne, Vikare etc., ist aber offen für alle am Thema interessierten kirchlichen Mitarbeiter.

Anmeldungen bitte bis 5. März 2019 an das Pastoralkolleg Meißen: 

https://www.pastoralkolleg-meissen.de/index.php?id=123&key=1690

 

 

Programm
Dienstag, 2. April 2019

9:30

Ankommen, Begrüßungskaffe

10:00

Andacht,  Einführung in das Thema

11:00

Position beziehen. Mit welchem Recht und nach welchem Maßstab äußert sich die katholische Kirche zu politischen Fragen?

Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins

12:30

Mittagessen

14:30

Interaktive Annäherung

15:30

Kaffeetrinken

16:00

Kirche und Rechtspopulismus in Sachsen –
Zwischen Bürgerprotest
und Willkommenskultur

Dr. Harald Lamprecht & Jonatan Burger

18:15

Abendessen

19:30

Wie kommen evangelische Christen zu einer theologisch verantworteten Urteilsbildung in gesellschaftlichen Fragen?

Prof. Dr. Ulf Liedke

22:30

Complet (Barbarakapelle)

 

 

Mittwoch, 3. April 2019

08:00

Morgengebet  (Barbarakapelle)

08:15

Frühstück

09:00

Heimat - Familie - Vaterland
Themen und Konzepte rechtspopulistischer Argumentation

Alexander Häusler

10:30

Pause

11:00

Fortsetzung

12:30

Mittagessen

14:30

Parallele Arbeitsgruppen

 

16:00

Kaffeetrinken

16:30

Parallele Arbeitsgruppen

 

18:15

Abendessen

19:30

Politisch predigen – was ist das?

Pfr. Dr. Heiko Franke

22:30

Complet (Barbarakapelle)

 

Donnerstag, 4. April 2019

08:00

Morgengebet (Barbarakapelle)

08:15

Frühstück

09:00

Wie steht Gott zur Pluralität? Warum mehr als eine Meinung der Wahrheit näher kommt

OLKR (i.R.) Dr. Peter Meis, Dresden

10:30

Pause

11:00

Rückblick und Auswertung

11:30

Gemeinsamer Gottesdienst in St. Afra

12:30

Mittagessen und Abschluss der Tagung

Dateien