Stephan Levandovsky, John Cook

Das Handbuch über Verschwörungsmythen

Bezugswege
direkter Download
Cover mit bunten Dreiecken

Der australische Psychologe Stephan Lewandowsky von der Universität Bristol hat zusammen mit John Cook (George Mason University, USA) ein kurzgefasstes Handbuch über Verschwörungsmythen verfasst, das nun auch in deutscher Übersetzung vorliegt. Der Text ist sehr gut verständlich aufbereitet und gibt einen Überblick über 

  • Unterschiede zwischen echten Verschwörungen und Verschwörungsmythen
  • Warum sind Verschwörungsmythen populär?
  • Wie Verschwörungsmythen Schaden anrichten
  • 7 Merkmale konspirativen Denkens
  • Schutz der Öffentlichkeit vor Verschwörungsmythen
  • Wie man mit einem Verschwörungstheoretiker spricht

Die Themen werden mit aktuellen Beispielen erläutert und vermitteln Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Verschwörungsideologien. 

 

Deutsche Fassung zum Download: https://www.climatechangecommunication.org/wp-content/uploads/2020/04/ConspiracyTheoryHandbook_German.pdf

Original: 

Lewandowsky, S., & Cook, J. (2020). The Conspiracy Theory Handbook. Available at http://sks.to/conspiracy

Erscheinungsdatum
8 Monate 3 Wochen ago

Neuen Kommentar hinzufügen

Mit der Abgabe eines Kommentars werden die Regeln für Kommentare akzeptiert. Kurzfassung:

  • Der Kommentar bezieht sich auf den Artikel.
  • Er lässt erkennen, dass der Artikel gelesen wurde und setzt sich inhaltlich mit ihm auseinander.
  • Der Stil ist höflich und respektvoll.
  • Das Bemühen um Wahrhaftigkeit ist erkennbar.

Artikel-URL: https://www.confessio.de/material/1296

Autor
HL